2. Vogelstimmenwanderung im März

Am Sonntag, 8. März, fand im Kurwald in Bad Lippspringe unsere 2. Vogelstimmenwanderung in diesem Jahr statt. Hans Günter konnte bei gutem  Wetter wieder über 50 (!) Teilnehmer begrüßen. Teilweise hatten sie ein weite Anreise, wie  z. B. aus Bad Salzufflen. Natürlich war es daher schwer, alle mit den entsprechenden Informationen zu erreichen. Im Vorfeld schon fand Hans Günter die Schwarzspechthöhle vom letzten Jahr wieder besetzt vor, auch wenn sich während der Führung nur ein balzendes Buntspechtpaar zeigte. Da aber auch noch ein Grünspecht zu hören war,  konnte das Thema Spechte umfassend behandelt werden. Ein besonderes Ziel war es, den Gesang von Zaunkönig und Rotkehlchen im Vergleich zu hören und zu unterscheiden, was eindrucksvoll gelang. So hatten wir den Eindruck, dass die Teilnehmer zufrieden nach Hause entlassen wurden.